Dach

Funktionalität auf hohem Niveau – wetterbeständige Überdachungen für jede bauliche Situation

Die kompakte Lösung zur Dacheindeckung kleiner Dächer bieten Bitumenschindeln und Dachplatten. Damit profitieren Sie von umweltfreundlichen und bis zu 50 % recycelten Materialien, die besonders leicht und flexibel in ihrer Verarbeitung sind – perfekt geeignet für einen ressourcenschonenden Einsatz.

In Sachen Zubehör finden Sie bei uns die passenden Nägel und Spezialschrauben inklusive Scheibe und EPDM-Dichtung, für einen garantierten Schutz vor Wasser sowie belastungsstarke Abschluss- und Dichtungsbänder, für Ihr bauliches Vorhaben. Farblich abgestimmte Dachbleche, Firsthauben, Ortgänge, Randkappen und Laub- und Vogelschutzgitter runden das Projekt der Dachplanung optisch ab.


Produkte in der Kategorie Dach:


Blickfang gewünscht? Mit farbigen Dachplatten zum Hingucker

Bitumenschindeln und Dachplatten bieten die Möglichkeiten ein Dach wasserdicht und wetterfest zu versiegeln und sind zugleich eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zu den herkömmlichen Materialien der Dacheindeckung. Ideal geeignet für die Bedachung von Gartenhütten, Carports, Vordächern sowie für das Klettergerüst, das Baumhaus und die Hundehütte. In unterschiedlichen Formen und Farben lassen sich die Schindeln und Platten modern, wie auch klassisch dem Rest der Umgebung individuell anpassen. Sie stehen daher den klassischen Dachziegeln in nichts nach und werden zum Blickfang in jedem Garten. Durch das geringe Eigengewicht und der hohen Anpassungsfähigkeit lassen sich die Dachplatten rasch und ohne notwendiges Fachwissen und in Eigenregie verlegen. Bei der Entsorgung profitieren die Naturmaterialien von der Weiterverarbeitung und lassen sich problemlos recyclen und wiederverwenden.

Dachrinne: Laubfrei durch den Herbst

Wer sich im Herbst um das herabfallende Laub in seiner direkten Umgebung kümmern muss, kennt das Problem der festsitzenden Dachrinnen. Spätestens dann, wenn bei Regen das Wasser nicht wie gewohnt abfließt und plötzlich über die Dachrinne schießt. Im besten Fall hilft ein Säubern der Rinne, im schlechteren nur noch die Demontage des Fallrohrs, um die verstopfte Stelle zu finden. Spezielle Gitter für die Dachrinne können Abhilfe schaffen, indem sie das herunterfallende Laub sowie Blüten und Äste abfangen und das Regenwasser durch kleine Löcher durchfließen lassen. Die Montage der Laubgitter funktioniert problemlos mit Befestigungsklammern, die an der vorderen Dachrinnenwulst befestigt werden. Der Einbau solcher Gitter steht daher nur kaum im Verhältnis zum Aufwand der Reinigung einer verstopften Rinne.

Schon heute an Morgen denken – mit Dachbegrünung was für die Umwelt tun

Wer sich eine neue Dacheindeckung wünscht oder sein eigenes Gartenprojekt verwirklichen will, hat bei der Auswahl der Dachbedeckung die Qual der Wahl. Um bei der Dachbedeckung der Umwelt gleichzeitig was Gutes zu tun, empfiehlt sich eine Dachbegrünung für Flachdächer mit maximal 30 % Dachneigung. Pflanzen wie Dachstauden, Sedum oder Sukkulenten fördern den natürlichen Prozess der Photosynthese und Wildblumen sowie Wildgräser eine insektenfreundliche Oase und gute Nahrungsquelle bieten. Neben den Pflanzen zur Dachbegrünung ist der richtige Untergrund ebenso wichtig. Er muss beständig, belastbar und wasserfest sein – Bitumenbahnen eignen sich ideal dafür!